register-hundNach der kostenlosen Anmeldung kannst Du:

  • Dein Profil als Hundebesitzer oder Hundefreund erstellen.
  • In Deiner Nachbarschaft nach Hunden oder Hundefreunden suchen.
  • Teil der HundeFriends Community werden.

Registrierung


 

Bist Du ein Hundefreund oder Hundebesitzer?

oder per E-Mail registrieren

Die Anmeldung ist völlig KOSTENLOS. Durch die Anmeldung bestätigst Du, dass Du mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden bist.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von HundeFriends.de
Stand 27.07.2017

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen HundeFriends (HundeFriends UG (haftungsbeschränkt), Lutterothstrasse 7, 20255 Hamburg) und seinen Kunden.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen diesen Service nicht benutzen. Die Nutzung dieses Services für gewerbliche Zwecke ist ebenfalls nicht erlaubt.
Wenn Sie mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Anmeldung nicht erfolgen. Nachfolgend wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen von www.hundefriends.de eingegangen– nachfolgend auch „HundeFriends“, „Webseite“, „Wir“ oder „Betreiber“ genannt. Personen, die die Dienstleistung von hundefriends.de in Anspruch nehmen, werden nachfolgend „Nutzer“, „Mitglied“, „Du“ genannt, sowie auch „Hundebesitzer“ oder „Hundefreund“ (welche die beiden Arten der Mitgliedschaft beschreibt).

1. Gegenstand des Vertrages

1.1 HundeFriends bietet eine Online-Plattform, auf der sich Hundebesitzer und Hundefreunde (Personen, die gerne Zeit mit einem Hund verbringen, sich allerdings nicht selbst einen anschaffen möchten) aus der Nachbarschaft kennenlernen können. Der Service beinhaltet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Leistungen.


1.2 Gegenstand des Vertrages ist ausdrücklich nicht die Vermittlung von professionellen Hundesittern, Hundekindergärten oder Hundepensionen.

2.  Vertragsschluss


2.1 Die Nutzung der kostenlosen sowie kostenpflichtigen Leistungen von HundeFriends setzt eine Anmeldung voraus. Hierfür benötigt der Kunde eine Email-Adresse sowie ein von ihm gewähltes Passwort. Das Lesen und Akzeptieren dieser Geschäftsbedingungen als auch der Datenschutzbestimmungen wird für die Nutzung unseres Angebots vorausgesetzt. Sollten Sie an unserem Partnerprogramm teilnehmen, gelten auch die Geschäftsbedingungen zum Partnerprogramm. Das Mindestalter für die Nutzung unseres Angebots beträgt 18 Jahre.


2.2 Während des Registrierungsvorgangs werden personenbezogene Daten abgefragt, welche für die Erstellung des Benutzerkontos und die Erfüllung unseres Services benötigt werden. Dies beinhaltet folgende Daten: Vollständiger Name, E-Mail Adresse und Postleitzahl. Im Anschluss kann ein Profil als Hundebesitzer oder Hundefreund erstellt werden, welches weitere (teils verpflichtende, teils freiwillige) Angaben des Nutzers erfordert. Folgende Angaben werden abgefragt. Hundefreund: Beschreibung, Erfahrung mit Hunden, Verfügbarkeit sowie Postanschrift; Hundebesitzer: Hundename, Hunderasse, Geschlecht des Hundes, Grösse des Hundes, Geburtsdatum des Hundes, Charakter und Eigenschaften des Hundes, Verfügbarkeit sowie Postanschrift. Die Daten werden in internen Datenbanken gespeichert.


2.3 Durch die Anmeldung und die Erstellung des Profils entsteht zunächst ein kostenloses Vertragsverhältnis zwischen HundeFriends und dem angemeldeten Kunden, das sich nach den Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet.


2.4 HundeFriends bietet dem Kunden nach der Anmeldung auch kostenpflichtige Leistungen an, dessen Grundlage ebenfalls diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind. Sollte sich ein Nutzer für die kostenpflichtigen Leistungen (Premium-Mitgliedschaft) entscheiden , wird er vor Abschluss dieser über Leistungen, Preise und Zahlungsbedingungen informiert. Durch Klick auf einen „Bezahlen“ (oder ähnlichen) -Button, kommt der Vertrag zu Stande. Eine Rechnung erfolgt ausschließlich elektronisch und wird an die im Nutzerkonto angegebene E-Mail Adresse versendet.

3. Kostenlose und kostenpflichtige Leistungen

3.1 Die Registrierung und das Anlegen eines Profils als Hundebesitzer oder Hundefreund ist bei Hundefriends vergütungsfrei. Es entsteht eine Basis Mitgliedschaft. Nach Erstellung des Profils ist dieses automatisch für andere Nutzer sichtbar, sofern es nicht in den Einstellungen deaktiviert wird. Ebenso gestattet eine kostenlose Mitgliedschaft das Benutzen diverser Funktionen der Website, beispielsweise Suchfunktionen zum Finden anderer Hundebesitzer oder –freunde und die Bearbeitung des eigenen Profils sowie die Verwaltung der eigenen Mitgliedschaft. Ausserdem wird der Kunde in regelmässigen Abständen über neue Nutzer in seiner Umgebung per Email informiert.


3.2 Zur Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern muss die kostenpflichtige Mitgliedschaft (Premium-Mitgliedschaft) für mindestens 1 Jahr abgeschlossen werden. Um dieses Funktion nutzen zu können, wird die Verifizierung von Nutzerdaten (vollständiger Name und Foto) erforderlich. 


3.3 Die kostenpflichtige Mitgliedschaft beinhaltet weiterhin eine Hundehaftpflichtversicherung. Die Versicherung wird von dem Versicherer Hiscox zur Verfügung gestellt und nicht von HundeFriends. Die Rahmenbedingungen dieser Versicherungspolice können unter https://www.hundefriends.de/hilfe eingesehen werden. Durch den Kauf der Premium-Mitgliedschaft stimmt der Nutzer diesen Rahmenbedingungen zu.


3.4 Folgende Bedingungen gelten für die Hundehaftpflichtversicherung:
- Die Versicherung gilt nur für den Zeitraum, in dem sich der Hund unter der Aufsicht von dem Premium-Mitglied befindet
- Die Versicherung gilt nur, wenn beide Nutzer (Hundebesitzer und Hundefreund) zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme Premium-Mitglieder sind.
- Einverständnis mit diesen AGBs und den Verzicht auf entgeltliches Hundesitting o.ä. von Seiten der Hundefreunde.

3.5 Hundefriends übernimmt keine Garantie dafür, dass in der Vertragsdauer eine Kontaktvermittlung zustande kommt, sondern bietet lediglich die Kontaktmöglichkeit.


3.6 Der Service von HundeFriends ist durchgehend das ganze Jahr verfügbar, ausgenommen sind Ausfallzeiten durch Wartung und Software-Updates. Weiterhin kann es zu Ausfallzeiten aufgrund von technischen und sonstigen Problemen kommen, die nicht im Einflussbereich von HundeFriends liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.). Der Kunde muss jeweils die neuesten Browser-Technologien verwenden oder deren Verwendung auf seinem Computer/Tablett oder Smartphone ermöglichen (Java Script, Cookies, Pop-ups). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass der Kunde die Leistungen von HundeFriends nur eingeschränkt nutzen kann.

4. Datennutzung (inkl. für Werbezwecke), Datenweitergabe und Datenweitervermittlung

4.1 Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:
http://hundefriends.de/datenschutz

5. Kündigung/Verlängerung

5.1 Eine kostenlose Mitgliedschaft ist zeitlich unbegrenzt und erfordert keine Kündigung. Möchte ein Nutzer sein Profil löschen, so kann er das unter dem Menüpunkt „Mitgliedschaft“ anhand des Buttons „Profil löschen“ tun.


5.2 Das Löschen kommt nicht einer Kündigung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft gleich. Die Frist für die ordentliche Kündigung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft ergibt sich aus den Vertragsinhalten, die im Rahmen des Bestellvorganges vom Kunden bestätigt werden. Beim Kauf einer Premium-Mitgliedschaft wird der Kunde über die Kündigungsfristen per Email informiert. Die Kündigung ist nur dann wirksam, wenn sie durch eine ausdrückliche Erklärung in Textform (Brief/Email) erfolgt.
Für eine eindeutige Zuordnung sollte die Kündigung des Kunden zwei Angaben enthalten:
- Emailadresse des Nutzers
- Passwort


5.3 Der Vertrag über die kostenpflichtige Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern der Kunde seinen Vertrag nicht gem. Ziffer 4.2 unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 6 Wochen vor Ablauf ordentlich kündigt.

6. Haftung von HundeFriends

6.1 HundeFriends stellt nur die technischen Möglichkeiten zur Suche und Kontaktaufnahme bereit, haftet aber nicht, wenn kein Kontakt zustande kommt.


6.2 HundeFriends übernimmt keine Haftung für den Inhalt und eventuelle Falschangaben in Anmelde-, Profil- oder sonstigen von Nutzern erstellten Daten. Die Website haftet weder für fremderstellten noch für von fremden Seiten übernommenen Inhalt, welcher in Gastbeiträgen, im Blog, Kommentaren oder Diskussionsforen vorkommen kann.
Weiters kann HundeFriends nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn Nutzer oder Dritte trotz Verbotes den Service missbräuchlich nutzen oder unbefugt auf Daten zugreifen.


6.3 HundeFriends überprüft mit äußerster Sorgfalt die Richtigkeit verifizierter Nutzerdaten, insbesondere die Adresse und Foto. Dennoch übernimmt HundeFriends keine Haftung für Fehler, fälschlicherweise verifizierte Nutzer oder illegalerweise vom Nutzer manipulierte Dokumente oder Falschangaben.


6.4 HundeFriends haftet in keinster Weise für Schäden jeglicher Art, die durch Mitglieder verursacht werden. Dies beinhaltet auch Sachschäden und Körperverletzungen, die ein (geliehener) Hund verursacht.


6.5 Die Inhalte dieser Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wird jedoch keine Haftung übernommen.


6.6 Diese Website beinhaltet Links zu dritten Websites. Beim Verlinken von externen Seiten werden diese auf mögliche Rechtsverletzungen überprüft. HundeFriends hat jedoch keinen Einfluss auf mögliche Änderungen des Inhalts dieser Seiten und kann daher keine Garantie auf Korrektheit dieser Seiten geben. Wird uns eine Rechtsverletzung bekannt, verpflichtet sich HundeFriends den Link umgehend zu entfernen.

7. Pflichten des Kunden

7.1 Nutzer von HundeFriends (sowohl Hundebesitzer als auch Hundefreunde) müssen mindestens 18 Jahre alt, um sich auf der Plattform anmelden zu können. Mit der Registrierung bestätigen die Nutzer, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind.


7.2 Hundebesitzer bestätigen durch die Anmeldung, dass ihre Hunde mindestens 3 Monate alt sind (gemäß der deutschen Richtlinien der Tierschutzvereine).


7.3 Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bullterrier und Mischlinge mit diesen Rassen, die laut der Deutschen Kampfhundverordnung als gefährlich eingestuft werden, sind für die Registrierung auf dieser Webseite nicht zugelassen.


7.4 Der Nutzer ist nicht berechtigt, Dritten Zugang auf sein Mitgliedskonto zu gewähren oder sein Mitgliedskonto auf andere zu übertragen. Es liegt im Verantwortungsbereichs des Nutzers ein sicheres Passwort für den Zugang des Nutzerkontos zu wählen, darüber stillzuschweigen und weitere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um Dritten nicht leichtfertig den Zugang zu ihrem Konto zu erlauben. Weiters ist es jedem Kunden untersagt, mehrere Mitgliedskonten zu eröffnen. Der Kunde verpflichtet sich, HundeFriends sofort über mögliche unauthorisierte Zugänge auf sein Konto zu informieren.


7.5 Der Nutzer verpflichtet sich, wahrheitsgetreue Angaben bezüglich seines Kontos zu machen. Während des Verifizierungsvorgangs sind dem Nutzer zugehörige, nicht manipulierte Dokumente zu verwenden. Vorsätzlich oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen.


7.6 Der Nutzer versichert, dass seine für die Website verwendeten Inhalten, Texte, Bilder, Videos, Audios und anderen Materialien, seien sie veröffentlicht oder nicht, keinerlei Rechtsverletzungen beinhalten und erlaubt HundeFriends die unentgeltliche, weltweite Verbreitung dieser auf der Website oder für der Website nahen Angebote, wie Social Media Profilen von HundeFriends.


7.7 Der Nutzer verpflichtet sich, dass weder er noch (seiner Kenntnis nach) Mitglieder seines Haushalts bezüglich einer Straftat, die die Sicherheit von Dritten gefährdet, vorbestraft sind. Das beinhaltet Straftaten bezüglich Diebstahl, Raub, Erpressung, Körperverletzung, sexueller Missbrauch und Freiheitsberaubung. Weiters verpflichtet sich der Kunde, HundeFriends schadlos von jeglicher Art von Klagen, Forderungen und Schäden zu halten, die durch seine Teilnahme an diesem Service entstehen könnten.


7.8 Der Nutzer versichert, den Service von HundeFriends ausschließlich für private, nichtkommerzielle Zwecke zu nutzen.


7.9 Nutzerdaten dürfen nicht manuell oder automatisch ausgelesen werden und/oder außerhalb des Dienstes von HundeFriends verwendet werden. Der Nutzer verpflichtet sich, Daten anderer Nutzer vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen.


7.10 Der Nutzer verpflichtet sich, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen. Dies beinhaltet: Pornografische, rechtsradikale, gewaltverherrlichende, rechtswidrige oder obszöne Inhalte; Beleidigungen, Belästigungen oder das Verletzen von Persönlichkeitsrechten anderer Mitglieder; das Versenden von gewerblichen Nachrichten oder Kettenbriefe zu verschicken oder solcher Nachrichten, die infizierte Software enthält.


7.11 Die Nutzer verpflichten sich keine Kontaktdaten (inklusive Telefonnummern, Adresse oder E-Mailadresse) in ihrem Profil preiszugeben. Die Kontaktaufnahme ist verifizierten Mitgliedern vorbehalten, die eine Premium -Mitgliedschaft abgeschlossen haben. Die Kontaktaufnahme erfolgt ausschliesslich über die Nachrichtenfunktion der Plattform. HundeFriends behält sich vor, Profile von Nutzern entsprechend zu ändern oder zu löschen, die solche Informationen einstellen.


7.12 Der Kunde verpflichtet sich, HundeFriends schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung, Erstellung eines Profils und Nutzung diesen Service entstehen könnten, sofern der Kunde schuldhaft gehandelt hat.


7.13 Die Nichteinhaltung dieser Pflichten bzw. der Verdacht kann zur Aufforderung zur Stellungnahme, Einschränkungen in der Nutzung des Services, Deaktivieren oder Löschen des Mitgliedskontos, Entschädigungszahlungen, gegebenenfalls auch zur strafrechtlichen Konsequenzen führen.


7.14 Der Nutzer verpflichtet sich, sich über gesetzliche Bestimmungen zu informieren und diese zu berücksichtigen.

8. Rechte von HundeFriends

8.1 HundeFriends hält sich das Recht vor, auch ohne Angabe von Gründen Profile, Kommentare, Artikel, Mitgliedschaften oder Benutzerkonten zu deaktivieren, zu löschen oder Nutzer von bestimmten Aktivitäten (z.B. der Teilnahme am Diskussionsforum) auszuschließen. Weiters können nutzergenerierte Texte oder Bilder jederzeit geändert oder gelöscht werden, wenn der Verdacht auf Rechtswidrigkeit besteht oder sie als unpassend empfunden werden. Bereits bezahlte Gebühren werden in diesen Fällen nicht rückerstattet.


8.2 Der Nutzer erteilt HundeFriends ein unentgeltliches, nicht-exklusives, weltweites Recht zur Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Modifizierung und Verteilung der Inhalte, einschließlich Bilder, die der Nutzer auf der Website zur Verfügung stellt. Der Nutzer verpflichtet sich, dass die veröffentlichten Inhalte keine Rechtsverletzungen darstellen.


8.3 HundeFriends ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Leistungen zu beauftragen, sofern für den Kunden dadurch keine Nachteile entstehen, und Daten des Nutzers zum Zwecke der Erbringung dieser Leistung an Dritte weiterzugeben.


8.4 Der Inhalt und die Werke, die auf dieser Website zur Verügung gestellt werden, unterliegen den Urheberrechtsbestimmungen Deutschlands. Vervielfältigung oder Weiterverarbeitung ist ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht gestattet.


8.5 Bei Verstößen gegen die Geschäftsbedingungen kann von HundeFriends ein Schadensersatz oder eine Aufwandsentschädigung in der Höhe des nachweisbaren Schadens verlangt werden.

9. Kommunikation

Die Kommunikation von HundeFriends mit seinen Kunden erfolgt über Bildschirmmasken nach einem "Login" oder per E-Mail. Mitteilungen von Kunden an HundeFriends erfolgen per E-Mail über die auf HundeFriends ausdrücklich genannten Adressen oder auf dem Postweg. Zur eineindeutigen Authentifizierung und zum Schutz vor Missbrauch ist es erforderlich, dass der Kunde in Mitteilungen an HundeFriends folgende zwei Angaben macht:
- Emailadresse des Nutzers
- Passwort


10. Nutzungs- und Urheberrechte


HundeFriends ist im Verhältnis zum Kunden alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe der HundeFriends -Website sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken- und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig.


11. Gerichtsstand und anwendbares Recht


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts.

12. Widerrufsrecht

12.1 Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
HundeFriends UG (haftungsbeschränkt)
Lutterothstrasse 7
20255 Hamburg
E-Mail:
info@hundefriends.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


12.2 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Ende der Widerrufsbelehrung

13. Allgemeines

13.1 Für diese Geschäftsbedingungen, sowie alle Texte der Website, gilt, dass sowohl weibliche als auch männliche Personen angesprochen sind, auch wenn der Einfachheit halber beispielsweise von „dem Nutzer“ und „dem Hundefreund“ gesprochen wird.


13.2 Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder der Vertrag unvollständig sein, so bleibt die Gültigkeit des übrigen Inhaltes bestehen.


13.3 Aktualisierungen dieser Geschäftsbedingungen können jederzeit hier durchgeführt werden und ersetzen die jeweils vorangegangene Version. Wir empfehlen, diese Bestimmungen bei jedem Website-Besuch zu lesen, um sicherzugehen, dass sie weiterhin Ihre Zustimmung finden. Ohne die Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen, ist der Kunde verpflichtet, seine Nutzung des Service der Website einzustellen und die Mitgliedschaft zu kündigen.

Letzte Aktualisierung: 07.11.2016